Wie man sieht hat mein Ausflug zu Plume nicht wirklich lange gedauert. Ich bin bekanntlich kein großer Fan von WordPress aber ich nutze es mittlerweile so lange und die Alternativen sagen mir auch nicht wirklich zu, außerdem ist es meins. Der Plume Account bleibt aber bestehen, wer weiß wozu er mal gut sein kann.

In diesem Blog habe ich was geändert. Die Kommentarfunktion ist deaktiviert. Wer auf einen Beitrag antworten möchte kann das per Mail, Matrix oder auf Mastodon machen. Alles wie üblich auf der Kontaktseite zu finden.

Neu ist, der Blog hat nun einen eigenen Matrix Raum, wo der RSS Feed automatisch gepostet wird. Beim einem Test hat alles funktioniert. Dort kann man natürlich auch die Beiträge kommentieren. An der Feed URL ändert sich natürlich nichts.

Link zum Matrix Raum → #johns-blog:matrix.sp-codes.de